06.03.2018 - 20:10 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Eishockey-Nachwuchs Devils-Schüler schlagen den EHC München

Mit einem Sieg und einer Niederlage beenden die Schüler des 1. EV Weiden die Bundesliga-Saison. Der gute Mittelfeldplatz ist mehr als verdient für die Oberpfälzer.

von Externer BeitragProfil

U16: Schüler-Bundesliga

Augsburger EV - 1. EV Weiden 7:5 (3:1, 3:2, 1:2) Tore/Assists: Maschke 2/0, Schmidt 2/0, Tob. Gulau 1/0, Hrusa 0/2, Schneider 0/1, Feder 0/1

Stark ersatzgeschwächt mussten sich die Weidener in Augsburg geschlagen geben. Sie lagen Mitte des zweiten Drittel bereits mit 1:5 beziehungsweise 2:6 hinten, besannen sich dann aber auf ihre kämpferischen Fähigkeiten. Bis zur 53. Minute kamen sie auf 5:6 heran und waren dem Ausgleich nahe. Kurz vor dem Ende nahmen die Gäste den Goalie vom Eis. 20 Sekunden vor Schluss machte Augsburg mit dem "empty-net-goal" zum 7:5 alles klar.

1. EV Weiden - EHC München 4:0 (2:0, 1:0, 1:0) Tore/Assists: Maschke 2/0, K. Klein 1/1, Hrusa 1/0, Schmidt 0/2, Schultes 0/1, A. Klein 0/1, Cerny 0/1, Raß 0/1

Positiver Abschluss für das Bundesliga-Team: Durch den verdienten 4:0-Erfolg gegen München überholten die Young Blue Devils den Gegner in der Tabelle und beenden die Saison als Fünfter der Gruppe C. Damit geht eine lange Saison (über sieben Monate) mit vielen weiten Auswärtsfahrten und 36 Spielen zu Ende. Weiden ließ mit München, Augsburg und Mannheim drei Nachwuchsteams von DEL-Klubs hinter sich.

U10: Kleinstschüler Klasse A

Beim Heimturnier holten die Weidener nur beim 1:1 gegen den EHC Straubing einen Punkt. Die Partien gegen den EV Regensburg (2:6) und den VER Selb (5:9) gingen verloren.

U8: Bambinis Meldeklasse

Beim Turnier in Bayreuth gab es gegen den EHC Bayreuth, VER Selb und ERV Schweinfurt keinen Sieg für die Kleinsten der Weidener. Bei den Young Blue Devils fehlten mehrere Leistungsträger wegen Krankheit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp