Eishockey Oberliga
EV Landshut gerettet

Sport
Weiden in der Oberpfalz
15.12.2016
32
0

Landshut. Der Spielbetrieb des Eishockey-Traditionsvereins EV Landshut in der Oberliga Süd ist gesichert. Die Landshuter Eishockey Spielbetriebs-GmbH (LES) einigte sich mit allen Gläubigern auf den vorgeschlagenen Schuldenschnitt. Dies berichtete am Donnerstagabend das Onlineportal der "Eishockey News". "Wichtig war, dass wir ein stimmiges Konzept vorlegen konnten und am Ende jeden einzelnen Gläubiger gleich behandelt haben", sagte LES-Geschäftsführer Stefan Endraß. Es soll Änderungen in der Gesellschafterstruktur geben. "Das war der erste, schwerste und wichtigste Schritt", sagte Endraß, der die LES aber erst am Anfang eines neuen Weges sieht.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.