13.03.2018 - 21:44 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Fans fiebern in der Heimat mit den Blue Devils Weiden Volle Hütte beim Public Viewing

Altenstadt/Weiden. Während der Woche sind die knapp 700 Kilometer ins holländische Tilburg für die Anhänger der Blue Devils Weiden nicht so einfach zu bewältigen.

von Fabian Leeb Kontakt Profil

Kurzerhand organisierte der Fanclub "Penalty" deshalb ein Public Viewing in "d'Wirtschaft" in Altenstadt für die Daheimgebliebenen. Etwa 150 Fans kamen der Einladung nach und hofften noch auf die Wende im Oberliga-Play-off-Duell mit den Tilburg Trappers. "Vor dem ersten Bully war die Stimmung wirklich prächtig. Aber nach dem zweiten Drittel, als die Holländer bereits 4:0 in Führung lagen, kehrte etwas Ernüchterung ein", sagte "Penalty"- Chef Dieter Seidel. Insgeheim hätten die Weidener Eishockey-Fans aber gewusst, dass es gegen dieses holländische Ausnahmeteam sehr schwer wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp