22.02.2018 - 23:18 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Hamm Baskets wollen gegen Eggolsheim wieder punkten Negativserie beenden

Etwas aus der Spur geraten sind die Hamm Baskets Weiden in der Bayernliga Nord mit zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Beim Auswärtsspiel am Samstag (Anwurf um 17 Uhr) in Eggolsheim soll nun wieder ein Sieg her.

von Autor PTAProfil

"Die Niederlage gegen Bamberg schmerzt schon noch", bekennt Trainer Roman Lang vor dem Auswärtsspiel bei der DJK Eggolsheim. Nur 53 Punkte erzielten die Weidener Basketballer im Heimspiel gegen Bamberg, so dass es nicht zu einem Sieg reichte. "Wir müssen offensiv deutlich zulegen" fordert Lang deshalb. "Jeder muss sich da einbringen". Keine Alternative ist allerdings weiterhin Center Radek Jezek, der seine Fußverletzung noch nicht überstanden hat. Da auch der Einsatz von Topscorer Jan Selinger aus beruflichen Gründen fraglich ist, sind die Möglichkeiten für Weidens Trainer nicht größer geworden.

Hinspiel-Pleite

Die Gastgeber, aktuell Tabellenzehnter, befinden sich mitten im Abstiegskampf und haben sich bislang offensiv auch nicht sehr stark gezeigt. Nur 66 Punkte markiert die Mannschaft der Oberfranken im Schnitt, wobei lediglich Rodelio Arcilla (15,6 Punkte) und Alexander Roppelt (13,2) zweistellig punkten. Dennoch sind die Hamm Baskets nicht zuletzt durch die 64:73-Niederlage aus dem Hinspiel gewarnt. 24 Punkte von Arcilla brachten da den Eggolsheimern den Sieg. "Klar ist, dass wir nur mit einer konzentrierten Leistung über 40 Minuten einen Sieg mitnehmen", sagt Kapitän Daniel Waldhauser. Neben Patrik Bortel zählte er zuletzt zu den beständigsten Punktesammlern. Doch der Kapitän allein kann es nicht richten. "Wir brauchen auch mal ein paar gute Würfe von außen" nennt Waldhauser das Erfolgsrezept. "Wenn wir dann wieder defensiv gut stehen, klappt es auch mit dem Sieg".

Hamm Baskets: Waldhauser, Bortel, Ringer, Gebert, Panzer, Schwarzmeier, Schubert, Geiger, Fritsch, Groz, Selinger (?)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp