19.11.2017 - 20:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Kegeln 2. Bundesliga Punktgewinn knapp verpasst

Der Sprung ins obere Tabellendrittel der 2. Keglerbundesliga ist dem SKC Gut Holz SpVgg Weiden nicht geglückt. Beim FSV Erlangen Bruck mussten sich die Weidener mit 3:5 (3361:3397) beugen, wobei für die Oberpfälzer durchaus mehr drin gewesen wäre.

von Norbert DietlProfil

Weiden begann relativ schwach, legte dann aber einen Zwischenspurt hin, wobei dieser eine Auswechslung bei den Hausherren verursachte. Als die Weidener auf der dritten Bahn vor allem wegen der 163 Holz von Thomas Schmidt sich abzusetzen drohten, ersetzten die Erlangener Jürgen Hummel durch Robin Straßberger. Der konnte den Punktgewinn von Schmidt zwar nicht mehr abwenden, verhinderte aber bei gleichzeitigem Punktgewinn von Michal Bucko gegen Thomas Immer (4:0 bei 609:561) sogar noch einen eigenen Rückstand.

Mit der denkbar knappsten Führung von einem Holz für Bruck ging es in die Mittelbahnen. Hier glänzte Michael Illfrich mit 614:559 gegen einen hinter seinen Möglichkeiten bleibenden David Junek, Markus Schanderl hielt mit 4:0 und 563:528 Holz gegen Kai-Uwe Bär den Rückstand der Gäste mit 21 Kegelpunkten in überschaubaren Grenzen. Beim Zwischenstand von 2:2-Mannschaftspunkten war vor dem Schlussdurchgang noch alles offen. Stefan Heitzer leistete sich eine schwache dritte Bahn (129:150), nachdem er zuvor gegen Heiko Gumbrecht zweimal schon knapp klein beigegeben hatte. Im Parallelmatch war Michael Gesierich nicht mehr in der Lage, das Spiel herumzureißen. Er gewann mit 2,5:1,5 gegen Zdenek Kovac. Allerdings hätte er schon 600 Holz benötigt, damit es für Weiden noch zum Sieg gereicht hätte.

Einzelergebnisse

Jürgen Hummel/Robin Straßberger - Thomas Schmidt: (126:120, 135:154, 118:163, 142:131) 521:568 - Satzpunkte 2:2 - Mannschaftspunkte: 0:1; Michal Bucko - Thomas Immer: (148:122, 154:146, 145:139, 162:154) 609:561 - 4:0 - 1:1; Michael Illfrich - David Junek: (165:147, 150:131, 151:133, 148:148) 614:559 - 3,5:1,5 - 2:1; Kai-Uwe Bär - Markus Schanderl: (147:148, 130:148, 116:130, 135:137) 528:563 - 0:4 - 2:2; Heiko Gumbrecht - Stefan Heitzer: (143:140, 144:140, 150:129, 138:140) 575:549 - 3:1 - 3:2; Zdenek Kovac - Michael Gesierich: (141:132, 131:131, 140:158, 138:140) 550:561 - 1,5:2,5 - 3;3. Kegelpunkte: 3397:3361 - Voll: 2256:2222 - Abräumen: 1141:1139 - Fehler: 20:12 - Satzpunkte: 14:10 - Mannschaftspunkte: 5:3

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp