15.01.2018 - 21:14 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Kegeln 2. Bundesliga Weidener Kegler gehen leer aus

Und wieder ging der SKC GH SpVgg Weiden beim ESV Schweinfurt leer aus. Die ersatzgeschwächt angereisten Gäste mussten sich den stark aufspielenden Unterfranken mit 1:7 (3461:3554) geschlagen geben und konnten so die unglückliche Hinspielniederlage nicht wettmachen.

von Norbert DietlProfil

Dass es ohne Markus Schanderl und Stefan Heitzer in Schweinfurt schwer werden würde, wussten die Weidener. Der Schweinfurter Ausnahmekegler Christian Rennert und sein Clubkamerad Daniel Eberlein brachten gleich zu Beginn ein richtiges Pfund auf die Waage. Zwar schlugen sich die Weidener Ersatzspieler Dennis Greupner (586) und Simon Wilde (567) achtbar, aber gegen 616 Holz von Rennert und 610 Holz von Eberlein war kein Kraut gewachsen.

Mit 0:2 und 72 Holz hinten liegend, ging Weiden in die Mittelpaarungen. Hier schien sich sogar eine Wende anzubahnen. David Junek holte mit einem souveränen 4:0 und 586:537 gegen Markus Krug den Mannschaftspunkt. Thomas Immer haderte am Ende mit dem Schicksal, denn er lieferte Andreas Ruhl einen offenen Schlagabtausch und musste den Mannschaftspunkt nur abgeben, weil Ruhl auf der letzten Bahn mit 161 Holz eine Spitzenleistung raushaute und mit neun Holz Vorsprung bei 2:2 Satzpunkten glücklich den Mannschaftspunkt mitnahm. 3:1 und 33 Holz vorne liegend, da durften sich die Schweinfurter ihrer Sache keineswegs sicher sein. Thomas Schmidt war mit 156:134 Holz sehr gut gestartet, fiel aber auf den Folgebahnen auf das 130er-Anfangsniveau seines Gegners zurück, der die Zügel anzog. Und weil auch Michael Gesierich gegen Holger Hubert einfach nicht ins Spiel fand, ging Schweinfurt mit 93 Holz Vorsprung durchs Ziel.

Ergebnisse

Christian Rennert - Dennis Greupner: (153:156, 162:156, 159:140, 142:134) 616:586 - Satzpunkte: 3:1 - Mannschaftspunkte 1:0; Daniel Eberlein - Simon Wilde: (160:140, 149:145, 147:143, 154:139) 610:567 - 4:0 - 2:0; Markus Krug - David Junek: (131:144, 128:155, 130:133, 148:154) 537:586 - 0:4 - 2:1; Andreas Ruhl - Thomas Immer: (147:151, 164:136, 126:155, 161:147) 598:589 - 2:2 - 3:1; Manuel Büttner - Thomas Schmidt: (134:156, 147:135, 157:137, 143:131) 581:559 - 3:1 - 4:1; Holger Hubert - Michael Gesierich: (153:151, 153:145, 162:124, 144:154) 612:574 - 3:1 - 5:1. Kegelpunkte: 3554:3461 - 2344:2256 - Abräumen: 1210:1205 - Fehler: 8:20 - Satzpunkte: 15:9 - Mannschaftspunkte: 7:1

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.