21.04.2016 - 02:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Kegeln Senioren des SKV Bayernpokalsieger

Weiden/Raindorf. Mit zwei überzeugenden Leistungen verteidigten die Senioren B des SKV Weiden im Bayernpokal dem Titel auf Bezirksebene. Am Samstag im Halbfinale und am Sonntag im Finale konnte mit jeweils geschlossen Mannschaftsleistungen, die Siege auf den Bahnen in Raindorf eingefahren werden. Im Halbfinale war Germania Regensburg der Gegner. Mit 2118:2001 Kegel und 5:1 Punkten ging das Spiel an die Weidener. Für Weiden spielten vom SKC AN SpVgg Weiden Manfred Thorenz (503) gegen Ludwig Stahl(490), Manfred Ziegler(551) gegen Herbert Hummelmeyer (538), Horst Wirnitzer (511) gegen Horst Schmid(537) und Heinrich Eichinger(553) gegen Gerhard Sindermann(436).

Ihren Titel aus dem Vorjahr konnten die Senioren B im Bayernpokal auf Bezirksebene verteidigen: Manfred Thorenz, Heiner Eichinger, Manfred Ziegler und Horst Wirnitzer (von links) bestätigten ihre Vormachtstellung in der Oberpfalz. Bild: adj
von Johann AdamProfil

Am Sonntag im S-Finale gegen Befreiungshalle Kelheim war die Sache noch klarer. Manfred Thorenz (492) gegen Josef Völkel (485), Manfred Ziegler (547) gegen Ludwig Klinger(517), Horst Wirnitzer (522) gegen Klaus Laßmann(454) und Heinrich Eichinger(545) gegen Franz Haberl(510) siegten deutlich mit 6:0 Punkten und 2106:1966 Kegel.

Auch die A-Senioren trugen sich wieder in die Siegerliste des Bayernpokals auf Bezirksebene ein. Mit überzeugenden Leistungen wurden die Gegner im Halbfinale und Finale deutlich geschlagen.

Im Halbfinale auf den Bahnen des FEB Amberg wurde Fortuna Neukirchen mit 5,5:05 Punkten und 2248:2094 Kegel bezwungen. Überragend war Thomas Schmid (619/GH SpVgg Weiden). Weiter spielten Michael Grünwald (529/SC Luhe-Wildenau), Stefan Schmucker (545) und Gert Erben (555). Am Sonntag im Finale musste der TSV Schwandorf gegen die Weidener Federn lassen. Mit 5:1 Punkten und 2228:2129 Kegel ging der Sieg an die Vertreter des SKV. Es spielten Thomas Schmid (561/GH SpVgg Weiden), Michael Grünwald (589/SC Luhe-Wildenau), Gert Erben (544/ GH SpVgg Weiden) und Stefan Schmucker (534/GH SpVgg Weiden).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp