20.02.2018 - 16:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Kein Wort zum Sport: Dominik Schraml

In unserer wöchentlichen Rubrik sprechen wir mit dem Motorsportler.

 

 

von Armin Eger Kontakt Profil

Wo möchten Sie gerne leben?

Auf einer Hütte mitten in den Bergen.

Was sind Ihre persönlichen Stärken?

Ich bin ehrgeizig und sehr willensstark.

Was war Ihr größter Fehler?

Bei einem Rennen habe ich mal aus Frust meinen Teamkollegen in Valencia "abgeschossen". Das war sehr dumm.

Wer wollten Sie als Kind sein?

Batman, weil er Superkräfte hat und anderen hilft.

Was war Ihr schlimmster/bester Schulstreich?

Da gibt es zu viele. :-)

Mit welchem Promi würden Sie gerne mal einen Kaffee trinken?

Valentino Rossi. Für jemanden, der im Rennauto sitzt ist beeindruckend zu sehen, was er auf zwei Rädern macht. Ich würde ihn gerne fragen, wie er sich motiviert, um den Sport so lange auf hohem Niveau zu betreiben.

Welchen Satz hassen Sie am meisten?

Ich habe es dir doch gesagt.

Was haben Sie sich von Ihrem ersten Gehalt/Ihrer ersten Siegprämie gekauft?

Ich habe meinem Vater eine Uhr gekauft, da er alles für mich getan hat.

Bei welcher Nachspeise können Sie einfach nicht widerstehen?

Galaktoburiko, eine süße Nachspeise, bei meinem Lieblings-Griechen.

Welche Fernsehsendung ist für Sie Pflicht, bei welcher schalten Sie sofort weg?

Pflicht beim Fernsehen gibt es nicht. Was ich aber super finde ist die Serie "Two and a half men".

Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Zeit mit meiner Familie verbringen.

Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich ... ...nicht viel anders machen, denn Glück kann man nicht erzwingen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp