25.08.2017 - 22:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Kreisklasse Ost: Kreisstädter zwingen Schnaittenbach mit 2:1 in die Knie DJK springt an die Tabellenspitze

Führungswechsel in der Kreisklasse Ost: Im Spitzenspiel am Freitagabend setzte sich die DJK Neustadt/WN gegen den bisherigen Primus TuS Schnaittenbach durch und grüßt nun von ganz oben in der Tabelle. Im zweiten vorgezogenen Spiel setzte sich die Kreisliga-Reserve des FC Weiden-Ost bei der SpVgg Pirk knapp mit 3:2 durch.

Dicke Luft im Schnaittenbacher Strafraum: TuS-Keeper Daniel Wunschel (Dritter von links) fängt die Kugel gerade noch vor Philipp Gerlach (DJK Neustadt/WN, Vierter von links) ab. Bild: Büttner
von Fabian Leeb Kontakt Profil

DJK Neustadt/WN 2:1 (2:0) TuS Schnaittenbach

Tore: 1:0 (30./Foulelfmeter) Bastian Forster, 2:0 (40.) Philipp Gerlach, 2:1 (78.) Thomas Boesl - SR: Andre Wächter (SV Grafenwöhr) - Zuschauer: 200

Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse kam der Tabellenführer besser ins Spitzenspiel und hatte die ersten Chancen. Nach einer Viertelstunde gestalteten die Kreisstädter das Spiel ausgeglichener. Der stets agile Außenverteidiger Peter konnte in der 30. Minute nur mit einem Foul gestoppt werden, den fälligen Strafstoß verwandelte Kapitän Forster sicher. Schnaittenbach war in dieser Phase hauptsächlich durch Standardsituationen von Bafra gefährlich, die Gastgeber hatten die besseren Torchancen. In der 40. Minute erhöhte Neustadt nach einer Ecke durch einen Kopfball von Gerlach auf 2:0.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit agierte Schnaittenbach druckvoller, fand jedoch keine Mittel gegen die Neustädter Defensive. Die Heimelf blieb durch Konter gefährlich. Die einzige nennenswerte Chance für lange Zeit hatte Boesl nach einer Stunde, der aber alleine vor dem Tor zu hoch zielte. Wiederum Boesl war es, der in der 78. Minute mit einem Kopfball den Anschlusstreffer erzielte. In der Nachspielzeit hatte erst Bösl die Entscheidung auf dem Fuß, traf aber nur der Pfosten. Im Gegenzug rettete Sammel mit einer Glanztat den nicht unverdienten Sieg. Nach diesem intensiv geführten Match klettert die DJK-Elf an die Tabellenspitze.

SpVgg Pirk 2:3 (1:1) FC Weiden-Ost II

Tore: 0:1 (11.) Roman Schindler, 1:1 (27.) Markus Malzer, 1:2 (53.) Alexander Funk, 2:2 (62.) Alexander Kosnowski, 2:3 (83.) Valmir Shabani - SR : Stefan Nörl (SpVgg SV Weiden) - Zuschauer: 105

(bis Redaktionsschluss lag leider kein Spielbericht vor)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.