01.09.2017 - 22:02 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Luhe-Wildenauer Kegler erwarten ASV Neumarkt

Statistik

von Norbert DietlProfil

SV Hutthurm - TSV Bogen 2:2 (0:2) Tore: 0:1 (10.) Ismail Morena, 0:2 (17.) Ismail Morena, 1:2 (51.) Benjamin Neunteufel, 2:2 (56.) Dominik Schwarz - SR: Dorian Felten (TSV Traunwalchen) - Zuschauer: 135 - Gelb-Rot: (81.) Makamba Sidibe (Bogen)

TSV Kareth-Lappersdorf - SSV Jahn Regensburg II 0:1 (0:0) Tore: 0:1 (84.) Marco Pfab - SR: Michael Hochrinner (FC Grünthal) - Zuschauer: 350

Kegeln

Härtetest für Zweitliga-Aufsteiger

Weiden . (otr) Beim Zweitliga-Aufsteiger SC Luhe-Wildenau steuert die Saisonvorbereitung ihrem Höhepunkt entgegen. Kontrahent der Oberwildenauer Kegler ist am Samstag (14 Uhr) auf den Bahnen im Michael-Höhbauer-Stadion der in der 2. Bundesliga Süd/West eingruppierte ASV Neumarkt. Eine echte Standortbestimmung für den gastgebenden Aufsteiger, denn mit dem ASV Neumarkt hat man sich einen Gegner ausgesucht, der in seiner Liga der Meisterschaftsfavorit ist.

Nach Rang zwei in der letzten Saison, gemeinsam mit der SKG Singen, ist die 1. Bundesliga das klare Saisonziel. Mit dem Schwabacher Daniel Diringer wurde ein eigener Trainer verpflichtet. Neumarkt hat sich eine junge Mannschaft zusammengebastelt, die sich große Ziele gesetzt hat. Dass kurz vor Ende der Transferzeit mit dem Landshuter Daniel Süß ein weiterer Hochkaräter unter Vertrag genommen wurde, macht die Zielsetzung der Gäste noch realistischer.

Beim SC ist der Klassenerhalt das einzige Ziel. Nach diversen Vorbereitungsspielen und einem Trainingslager ist man durchaus optimistisch, das gesteckte Ziel zu erreichen. Gegen den ASV Neumarkt müssen die Oberwildenauer allerdings auf Neuzugang Gert Erben verzichten, der bei den bayerischen Tandem-Meisterschaften am Start ist. Somit lautet die Besetzung: Ivan Bosko, Michael Grünwald, Patrick Fickenscher, Daniel Wutz, Manuel Klier und Daniel Wutz.

Juniorenfußball

SpVgg SV Weiden

U15-Bayernliga

Nach einem umfangreiches Trainingsprogramm startet am Sonntag (13 Uhr) die U15 in die neue Bayernligasaison mit einem Heimspiel gegen den Würzburger FV. Die Testspielergebnisse waren durchwachsen. Es fehlen noch einige Spieler urlaubs- und verletzungsbedingt.

U17-Landesliga

Nach der gelungenen Generalprobe bei der SpVgg Landshut (3:1) fiebert der Wasserwerk-Nachwuchs dem Saisonauftakt entgegen. Dazu begrüßt die SpVgg SV den ASV Cham am Samstag um 16 Uhr. Baldauf (OP), Neumann (Motorradunfall), Behnke und Mahl (Urlaub) stehen nicht zur Verfügung.

U19-Landesliga

Mit der Vorbereitung war das Trainerteam grundsätzlich zufrieden. Die Mannschaft ist bereit für die Mission in der Landesliga Süd, die am Samstag (14 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Rosenheim beginnt. Urlaubsbedingt war es kaum möglich, eine Wunschelf in den Testspielen aufzubieten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.