18.03.2018 - 20:00 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Sportfreunde gratulieren Herbert Tischler Zum 80. Gold und Ehrenmitgliedschaft

Stadtverbandspräsident Reinhard Meier (Fünfter von rechts) beglückwünscht Herbert Tischler (mit Geschenkkorb) zum 80. Geburtstag im Kreise der Sportfreunde. Bernhard Schlicht (Siebter von rechts) verleiht die "BLSV-Verdienstnadel mit großem Kranz". Bild: rdo
von Autor rdoProfil

Herbert Tischler , Ehrenpräsident des Stadtverbandes für Leibesübungen (SfL), bekam zu seinem 80. Geburtstag einige Auszeichnungen für sein sportliches Engagement. Er erhielt die BLSV-Verdienstnadel in Gold mit großem Kranz und Urkunde sowie die Ehrenmitgliedschaft des Yachtclubs Weiden.

Bei der Geburtstagsfeier in der Gaststätte Alpenrose am Freitagabend gratulierten die engsten Sportkameraden. "Wunderbar, die 80 Jahre feiert man nicht jedes Jahr, eine lange Zeit, geprägt von Liebe, Glück und Leid, viel gesehen, einiges ist seitdem geschehen - ein erfülltes Leben, nur wenig genommen und viel gegeben", sagte Stadtverbandspräsident Reinhard Meier . Dieser letzte Gedanke beschreibe das sportliche Wirken ganz besonders. Daher dankte er Tischler auch im Namen der Sportvereine für sein Lebenswerk. Vom Turnerbund Weiden gratulierte Vorsitzender Bernhard Schlicht . Er skizzierte den sportlichen Werdegang in vielen Abteilungen und stellte die sportlichen Leistungen bis hin zu Marathonlauf, Triathlon und Skilanglaufrennen heraus. 40 Mal erwarb Tischler das Deutsche Sportabzeichen in Gold sowie das Bayerische Leistungsabzeichen. Seit 1982 bekleidete er Ehrenämter beim TB. Tischler zeigte immer konsequenten Einsatz für den Sport und bleibe ein geschätzter Ratgeber.

Thomas Sparrer , Vorsitzender des Yachtclubs Weiden (YCW), zeigte die Verbundenheit und Begleitung von Sportsfreund Tischler von über 30 Jahren auf. Er sei bei jeder YCW-Jahreshauptversammlung anwesend gewesen, habe den Umzug zum Brückelsee und alle Baumaßnahmen begleitet und Zuschüsse der Sportförderstiftung der ehemaligen Stadtsparkasse veranlasst. Mit dem Fahrrad radelte er bis zum Brückelsee. Seine Ehrenmitgliedschaft wurde in der letzten Jahreshauptversammlung des Yachtclubs beschlossen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.