02.01.2016 - 02:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Sportlerwahl 2015 Titelverteidiger am Start

Die drei Gewinner der Sportlerwahl aus dem vorigen Jahr sind auch diesmal dabei. Dazu kommen weitere 12 Kandidaten. Wer diesmal das Rennen macht, entscheiden Sie.

von Armin Eger Kontakt Profil

Weiden/Amberg. Eric Frenzel, Maximilian Zeus, Philipp Wolf: So war der Einlauf im vorigen Jahr bei der Sportlerwahl von der Neue Tag, Amberger Zeitung und Sulzbach-Rosenberger Zeitung. Auch bei der 25. Auflage sind diese Drei wieder mit von der Partie.

Herausragende sportliche Leistungen gehen auf das Konto des Nordischen Kombinierers, des Läufers und des Schwimmers. Aber unsere anderen Kandidaten brauchen sich diesbezüglich nicht zu verstecken. Erneut dabei sind Johannes Fischbach (Mountainbike-Downhill), der Boxer Andrej Merzliakov, der Behindertensportler Daniel Scheil, der von der WM mit einer Bronze-Medaille im Kugelstoßen zurückkam, Tour-de-France-Teilnehmer Andreas Schillinger und der Dauerläufer Jürgen Steiner. Skilangläufer Bernhard Langer und Tennis-Senior Fred Böckl tauchten in den vergangenen Jahren immer wieder auf unserer Vorschlagsliste auf. Ihren Einstand hingegen feiern der Kart-Sportler Christian Bachmann, der Bogenschütze Jonas Bogner, der Biathlet Johannes Donhauser, der Motorradsportler Jonas Geitner sowie der Judokämpfer Justin Hofmann.

Alle hoffen natürlich, bei der Jubiläums-Wahl in der Abschlusswertung möglichst weit vorne zu liegen. Die Abstimmung hat ich gegenüber den Vorjahren geändert. Nicht mehr drei Stimmen pro Kategorie sind möglich, sondern es kann nur noch je ein Sportler, eine Sportlerin und eine Mannschaft gewählt werden. Auch muss nicht in jeder Kategorie eine Stimme abgegeben werden. Allerdings kann jeden Tag abgestimmt werden. Eine Anmeldung für das Gewinnspielt ist nur einmal möglich und notwendig.

Das Mitmachen, entweder mit dem Coupon oder im Internet, lohnt sich wieder. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Zur Abstimmung geht es hier.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp