29.03.2017 - 08:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

SV Grafenwöhr gewinnt 18. Fußballcup des AMC in Mehrzweckhalle Tore über Tore

(kzr) Von wegen alte Eisen: 63 Tore sahen die Zuschauer beim mittlerweile 18. Fußballcup des AMC im ADAC in der Mehrzweckhalle. Die acht Alte-Herren-Mannschaften zeigten vollen Einsatz und herrlichen Fußball. Ausrichter war die DJK Weiden. Nach den Vorrundenspielen teilte ADAC-Präsident Karlheinz Ach die Spiele der weiteren Begegnungen ein. Das Spiel um Platz sieben gewann SF Kondrau gegen die SpVgg Schirmitz mit 5:0.

Technik und Tempo zeigten die acht Teams, die beim AMC-Fußballcup antraten. Zu den Zuschauern gehörte neben einigen Ehrengästen auch ADAC-Chef Karlheinz Ach (hinten, links). Bild: R. Kreuzer
von Reinhard KreuzerProfil

Der ADAC schlug den FC Weiden-Ost mit 1:0 Toren und wurde damit nach dem Titelgewinn im Vorjahr Fünfter. Der VfB Weiden besiegte die DJK Weiden mit 4:1 und wurde Dritter. Im Endspiel holte sich der SV Grafenwöhr den Pokal mit einem 2:1 gegen den SV Altenstadt. Alle weiteren Mannschaften erhielten Spielbälle. Als bester Torwart wurde Andreas Malotta vom SV Grafenwöhr ausgezeichnet. Die meisten Tore schoss Timo Trinkner vom SV Altenstadt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.