14.03.2018 - 16:18 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Trainerlegende zu Besuch in Weiden Felix Magath fachsimpelt mit ehemaligen Kollegen

Der Abschluss seiner Oberpfalz-Tour führte ihn am Dienstagabend noch einmal nach Weiden, ins Gasthaus Naber. Und dort konnte Fußball-Europameister Felix Magath auch mit Luggi Denz in Erinnerungen schwelgen.

Felix Magath (Zweiter von rechts) fachsimpelt mit seinen ehemaligen Kollegen Luggi Denz (Zweiter von links) und Albert Üblacker (rechts).
von Josef Maier Kontakt Profil

Der hatte zusammen mit Magath beim 1. FC Saarbrücken gespielt. Denz, der gebürtige Friedenfelser, lebt schon lange wieder in Weiden, Magath eroberte die Fußballwelt. Derzeit ist der 64-jährige Ex-Nationalspieler zwar ohne Trainerjob, aber im Fußball immer noch gefragt. Am Dienstag besuchte Magath zunächst die Oberpfalz-Medien, ehe er zur Burg Falkenberg aufbrach. Zusammen mit Albert Üblacker der den Trainer in die nördliche Oberpfalz eingeladen hatte. Üblacker, ein gebürtiger Falkenberger, hatte Felix Magath Ende der 90er Jahre beim 1. FC Nürnberg kennengelernt. Beide saßen sie auf der Bank: Magath als Trainer, Üblacker als Betreuer. Am Abend schauten auch noch einige alte Recken der SpVgg Weiden vorbei.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.