Verschwundene Autogramme Thema bei "Wer weiß denn sowas?"
Prominente scheitern an SpVgg-SV-Weiden-Frage

Sport
Weiden in der Oberpfalz
13.10.2017
6778
0

Aus rein sportlicher Sicht ist es relativ unwahrscheinlich, dass es Bayernligist SpVgg SV Weiden ins Vorabendprogramm der ARD schafft. Und falls dieser Fall dennoch eintritt, handelt es sich nicht um die Sportschau oder einen Spielbericht, sondern um eine Quizshow.

So geschehen am Freitag in der Sendung "Wer weiß denn sowas?" mit Moderator Kai Pflaume. Thema war dann auch nicht etwa die schwarz-blaue Darbietung gegen die SpVgg Bayern Hof. Die Frage aus der Rubrik "Schlagzeilen" zielte auf die verschwundenen Autogramme von Jürgen Klopp, Pep Guardiola und Manuel Neuer auf einem alten Vereinswappen aus den 1920er Jahren ab. Eine Putzfrau hatte hier im August 2016 zu gründlich gearbeitet und die Unterschriften weggewischt.

Die folgenden Versuche der Weidener Verantwortlichen, an neue Unterschriften der Stars zu gelangen, hatten bundesweit für Aufsehen gesorgt. An Comedian Bernhard Hoëcker (links) und Schauspieler Claus-Theo Gärtner alias "Matula" aus "Ein Fall für zwei" scheint diese Aktion dennoch vorübergegangen zu sein. Sie entscheiden sich für Antwort B: "Die Trophäe aus der Vorsaison überlebte die Spülmaschine nicht." Leider die falsche Antwort. Die letzte Trophäe der SpVgg SV Weiden liegt auch schon etwas länger zurück. Aber: Wer weiß denn sowas? Screenshot: ARD
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.