08.12.2016 - 12:52 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Vilsecker im Pech Fußballjahr für Oliver Fink bei Fortuna Düsseldorf beendet

Der Kapitän geht in diesem Jahr nicht mehr an Bord: Für Oliver Fink (34) von Fortuna Düsseldorf ist die Vorrunde in der 2. Bundesliga gelaufen. Der aus Reisach (Vilseck/Kreis Amberg-Sulzbach) stammende Fußball-Profi laboriert noch immer an einem Muskelfaserriss, den er sich vor zwei Wochen im Spiel gegen Hannover 96 zugezogen hat.

Oliver Fink.
von Josef Maier Kontakt Profil

"Für mich ist Winterpause", teilte der 34-Jährige am Donnerstag unserer Zeitung mit. "Natürlich kann ich auch gegen Nürnberg nicht spielen." Am Freitag empfängt die Fortuna den Club. Aber auch im letzten Spiel der Vorrunde bei Erzgebirge Aue wird er fehlen. Somit ist Fink gegen Ende des Jahres irgendwie der Pechvogel bei der Fortuna: Schon im Herbst hatte der Mittelfeldspieler wegen einer Achillessehnenreizung einige Wochen gefehlt. Zum Start der Rückrundenvorbereitung soll der Oberpfälzer aber wieder fit sein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp