"Wilde Jagd" bei der Rauhnacht in Weiden

Hexen, Krampusse und sogar der Tod - allerlei furchterregende Gestalten trieben bei der Rauhnacht in Weiden ihr Unwesen.


Bereits zum dritten Mal waren die "Oberpfälzer Schlossteufeln" in Weiden zu Gast und zeigten erneut eine spektakuläre Show: Hexen beschworen durch Zaubersprüche die "Wilde Jagd" und erweckten Krampusse zum Leben. Das schaurige Treiben fand erst ein Ende, als ein Mönch die finsteren Dämonen austrieb.

Eindrücke des feurigen Spektakels gibt es in der Bildergalerie.

Fotos: Tobias Neubert Photography
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.