1000 Euro Schaden
Sahne-Anschlag auf Auto

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Aber bitte mit Sahne? Bloß nicht! Denn mit einer solchen Flüssigkeit richtete ein Unbekannter einen Schaden von rund 1000 Euro an einem Auto an, das am Donnerstag zwischen 7.30 und 21 Uhr vor dem Klinikum in der Söllnerstraße parkte.

Die Besitzerin, eine 30-jährige Weidenerin, musste feststellen, dass jemand die sahneartige Flüssigkeit durch das einen Spalt geöffnete Fahrerfenster geschüttet hat. Der Großteil befand sich auf dem Fahrersitz, der nun nicht mehr zu gebrauchen ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.