15.02.2018 - 15:14 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

15-jährige Diebe nach nächtlichem Streifzug gefasst Trio stiehlt fünf Räder

Das fünfte gestohlene Rad war genau eines zu viel: Nachdem sich drei Jugendliche munter fremde Bikes unter den Nagel gerissen hatten, griff sie eine Streife der Polizei auf. Die drei 15-Jährigen waren am Donnerstag gegen 2.45 Uhr auf Streifzug durchs Stadtgebiet gewesen.

von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Auf ihrem Weg von einem Schnellrestaurant in der Dr.-Seeling-Straße aus in die nördliche Innenstadt kamen sie an der Johannisstraße vorbei, wo sie sich zunächst zwei unversperrte Räder schnappten. Damit strampelten sie in Richtung Klinikum. In der Bismarckstraße entwendeten sie zwei weitere Räder, die sie jedoch nach kurzer Strecke wieder an eine Hausmauer lehnten. Ein paar Häuser weiter nahmen sie sich schließlich noch ein gelbes Ghost Mountainbike. Dabei beobachtete sie allerdings ein Zeuge, der die Polizei informierte. Einer Streife gelang es kurz darauf, das Trio in der Christian-Seltmann-Straße zu stellen. Die entwendeten Bikes stellten die Polizeibeamten sicher. Zumindest der Wert des Ghost-Rades liegt bei mehreren Hundert Euro.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.