22.02.2018 - 20:00 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

6200 Euro für die Initiative und Karolina Inner-Wheel-Club übergibt Spende

Alexandra Stangl (Vierte von links) vom Inner- Wheel-Club überreicht die Spendenschecks. Bild: gsb
von Florian Bindl Kontakt Profil

Eine wohltätige Organisation hilft der anderen. Der Inner-Wheel-Club Weiden engagiert sich wie jedes Jahr für soziale Projekte. Die Christbaumkugel-Tombola im Dezember bescherte dem Verein um Präsidentin Alexandra Stangl einen Erlös von 6200 Euro. 1250 Kugeln seien verkauft worden, bei der Tombola lockten attraktive Preise. "Wir haben uns richtig ins Zeug gelegt und freuen uns, heute zwei Schecks präsentieren zu können", sagt Stangl.

In der Buchhandlung "Stangl & Taubald" überreichte sie jeweils 3100 Euro an Ursula Barrois von "Die Initiative" sowie Tina und Ralf Kiener von "Karolina e.V.". Barrois hat schon konkrete Pläne, wie das Geld investiert werden soll. "Die Initiative" unterstützt Obdachlose bei der Bewältigung ihres Alltags.

Derzeit bestehe Bedarf an neuen Briefkästen. "Die sind alle kaputt", so Barrois. Sie sagt, Obdachlosenarbeit werde oft gar nicht wahrgenommen, deshalb ist die Finanzierung von Projekten auch so schwierig. "Viele wissen gar nicht, was nötig ist, um Obdachlose zu unterstützen. Es fehlt am Nötigsten, zum Beispiel an Unterhosen."

Die Spende könne der Verein bestens gebrauchen. Die "Karolina e.V" hilft Kindern, die Opfer von Misshandlungen geworden sind. Im Dezember sei die Zahl der Misshandlungen besonders hoch, weiß Tina Kiener.

Sie bot Barrois Unterstützung an, denn bei "Karolina" würden häufig Kleiderspenden landen. Diese hätten die Obdachlosen meist nötiger.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp