07.09.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

95. Geburtstag von Karolina Hero Wald als Lebenselixier

Jubilarin Karolina Hero mit Patentochter Maria Roll Bild: Schönberger
von Externer BeitragProfil

(pish) Vielleicht hat sich die Naturverbundenheit von Karolina Hero positiv auf ihre Konstitution ausgewirkt. Am Freitag feiert die Seniorin nämlich ihren 95. Geburtstag. Die gebürtige Neudorferin arbeitete fünfzehn Jahre im Forstbetrieb in Neudorf. Anschließend war sie vierzehn Jahre bei Witt als Reinigungskraft tätig. Auch während dieser Zeit hielt sie sich viel im Wald auf. Dort sammelte sie Preiselbeeren und Schwarzbeeren. In der Natur hat Hero auch andere Schätze gefunden. Sie habe oft " Holz heimgefahren mit dem Rad", erzählt sie. Doch auch Obst aus ihrem eigenen Garten hat die nun 95-Jährige gerne verarbeitet. Dabei waren viele Sorten vertreten: "Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen und Birnen", erinnert sie sich. Aus dem Obst hat sie dann vor allem Marmelade und Saft gemacht. Zuhause strickte sie gerne Pullover, Socken und Handschuhe.

Noch immer ist Hero begeisterte Kirchgängerin. Früher verpasste sie keinen Gottesdienst in der Kirche in Neudorf. Seit sie im BRK-Seniorenheim wohnt, geht sie samstagnachmittags regelmäßig in den Gottesdienst in der heimeigenen Kapelle. Diesen Ort nutzt sie auch zum Beten. Im Alltag ist die Seniorin vielbeschäftigt. Dass sie geistig noch immer sehr fit ist, stellt sie gerne beim Bingo im Seniorenheim unter Beweis. Sie liest viel, vor allem Romane und Zeitschriften.

Die Jubilarin ist ledig und kinderlos. Besuch bekommt sie oft von ihrer Nichte und Patentochter Maria Roll . Hero hat vier Halbgeschwister und einen Bruder, Georg . Ihr 96. Lebensjahr wird Karolina Hero bei Kaffee und Kuchen im BRK-Seniorenheim einläuten. Acht ihrer Nichten und Neffen werden mit dabei sein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.