Abiturjahrgang 1987 feiert 30-jähriges Jubiläum
Rückkehr ans "Kepler"

Der Abiturjahrgang 1987 des Kepler-Gymnasiums traf sich zur Feier des 30-jährigen Jubiläums. Mehr als die Hälfte der einst 116 Schulabgänger nutzte die Gelegenheit eines Wiedersehens mit den ehemaligen Mitschülern. Dafür nahmen einige weite Anreisen in Kauf, zum Beispiel aus Schweden oder Shanghai. Gerd Scharl, damals Abiturient und heute als Kunsterzieher selbst am "Kepler" tätig, führte die Gruppe durch das seither mehrfach modernisierte und erweiterte Schulgebäude. Es weckte bei den Teilnehmern trotzdem noch genügend Erinnerungen an amüsante Begebenheiten von damals. Mit einem geselligen Abend in Rupprechtsreuth klang der Tag aus. Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.