ADAC zieht Jahresbilanz
Alles läuft rund

Die Geehrten und die Ehrengäste.

(kzr) Rekordverdächtig: Laut Präsident Karlheinz Ach summieren sich die vielen Veranstaltungen des ADAC zusammen mit den Ortsgruppen auf 110. Die Vereinsarbeit konnte weiter ausgebaut werden, die Mitgliederzahl leicht gesteigert. Erfolge verbuchte die Jugendkartabteilung. Gewachsen ist auch die Oldtimergruppe. Beim regelmäßigen Oldtimerstammtisch plant die Leitung die Ausfahrten.

Sportleiter Ottmar Wrobel informierte, dass beim Nordostbayerischen Lauf (NOB) 110 Starter ihre Kurven zogen. Dabei handelte es sich um das Jubiläumsrennen zur 25. Kartsaison. 68 Starts im nordbayerischen Raum brachten für die Jugendlichen des ADAC auch zahlreiche Podestplätze. An den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften hatte sich Annalena Wrobel beteiligt. Aus den gesamten Starts ermittelte der Leiter die Wertungen. Den Siegerpokal holt sich mit 171 Gesamtpunkten Annalena Wrobel vor Konrad Noah und Daniel Portner. Auf den Plätzen folgten Benjamin Ingel, Luitpold Mückl, Sebastian Hierold, Lukas Hansl und Jonah Konrad.

Thomas Kronstein vom Partnerclub aus Annaberger-Buchholz war zum Jahresabschluss zu Gast und freute sich über die gute Beziehung der beiden Vereine, die heuer ihr 25-jähriges Jubiläum der Freundschaft feierten.

Ach überreichte die Ortsclubnadel in Silber an Hans Häring, Günther Krämer, Michael Mages, Werner Schimmer, Hans Wolfgang Schmucker, Josef Wittmann, Simone Ponkratz, Max Kick, Maria Wisgickl und Walter Wisgickl. Die Gauehrennadel mit Goldkranz erhielten Martin Mahl, Karl-Heinz Schell und Joachim Vasold. Die Nadel für ein halbes Jahrhundert treue Mitgliedschaft ging an Hermann Brunner und Albert Stowasser. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Josef Melch und Hans-Jürgen Pech geehrt. Ein Vierteljahrhundert sind Markus Kummer, Hans Kellermann und Hans Hiermeier dabei.

Ach ludt die Mitglieder zum ADAC-Ball ein. Der ADAC Weiden stellt damit am 21. Januar den 63. Schwarz-Weiß-Ball auf die Beine. Karten sind ab sofort bei der Firma Ach zu ordern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.