06.05.2018 - 12:50 Uhr
Oberpfalz

An Glastür der Wirtschaftsschule gescheitert Einbrecher verletzt sich

Es blieb beim Versuch: Mit einem Einbruch in die Wirtschaftsschule in der Sebastianstraße scheiterte ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag. Er hatte die Doppelverglasung einer Tür im Innenhof eingeschlagen - und sich dabei offenbar verletzt. Die Polizei sicherte an der Scheibe Blutspuren. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.

Bild: Sonja Kaute
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es am Samstagmorgen in der Bernhard-Suttner-Straße: Ein "unbekannter, äußerlich sehr verstört wirkender Fahrradfahrer" habe dort einen Maschendrahtzaun aufgeschnitten, berichtet die Polizei. Dann habe er sich entfernt und einen Schaden von rund 200 Euro zurückgelassen. Hinweise an die Polizei, Telefonnummer 0961/4010.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.