18.02.2018 - 12:15 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Auf Weihwasser und Friedensgruß verzichtet Influenza-Gefahr auch in den Kirchen

Das Weihwasserbecken war leer. Ansteckungsgefahr. Er habe deshalb beschlossen, auf Weihwasser in den Kesseln an den Eingängen der Herz-Jesu-Kirche in Weiden zu verzichten, erklärte Stadtpfarrer Gerhard Pausch am Wochenende bei den Gottesdiensten.

Anstatt Weihwasser, ein Hinweiszettel. In der Herz Jesu Kirche wurde am Wochenende auch auf den Friedensgruß per Handschlag verzichtet. Bild: Kunz
von Helmut KunzProfil

Stattdessen lagen Zettel darauf, die auf die Influenza-Gefahr hinwiesen. Auch auf den Austausch des Friedensgrußes per Handschlag wurde verzichtet.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.