07.12.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Bauauschuss berät über Sanierung und Erweiterung 20 Millionen Euro für Pestalozzischule

Sanierung und Erweiterung der Pestalozzischule rücken näher. Das Architekturbüro Kresimir Kruz hat am Donnerstag im Bauausschuss Studien und Vorentwürfe vorgestellt, die bei den Stadträten auf große Zustimmung gestoßen sind. Für die CSU sprach Markus Bäumler von einem hervorragenden Konzept. "Das müssen wir jetzt so schnell wie möglich vorantreiben." Ähnlich sieht es Hans Sperrer, der dort vor Jahrzehnten selbst zur Schule gegangen ist. Vieles sei noch genauso. Positiv zu den Plänen äußerten sich auch Josef Gebhardt (SPD) und Reinhold Wildenauer (Bürgerliste).

von Volker Klitzing Kontakt Profil

Derzeit ist die Schule viel zu klein. Beim Hauptgebäude fehlen trotz neuer Mensa 40 Prozent, bei der Sporthalle 55 Prozent. Dies bedeutet neben der Sanierung der alten eine zusätzliche neue Sporthalle. Die Kosten liegen bei 4,7 Millionen Euro. Südlich entsteht am Hauptgebäude ein viergeschossiger Anbau. Kosten mit Sanierung: 14,5 Millionen. Bei den Gesamtkosten von knapp 20 Millionen rechnet die Stadt mit 80 Prozent Förderung. Der Eigenanteil liegt bei 4 Millionen Euro. Bericht folgt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp