21.04.2016 - 12:28 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Blitz-Marathon Unermüdlich kontrolliert

Heute Morgen um 6 Uhr müsste die Polizei ihre Messgeräte wieder eingepackt haben. Denn da sollte der Blitz-Marathon nach 24 Stunden enden. Trotz vorheriger Bekanntgabe der Mess-Stellen - in Weiden unter anderem auf der B 470, Höhe Straßenmeisterei, und auf der Straße zwischen Rothenstadt und Ullersricht - erwischte es wieder so einige Wagenlenker, die zu schnell dran waren. Ergebnisse wollen die Gesetzeshüter allerdings erst heute veröffentlichen.

Ja, wo rasen sie denn? Unter anderem zwischen Rothenstadt und Ullersricht hatten sich die Polizisten postiert, um beim Blitz-Marathon zu schnelle Autos herzubremsen. Bild: Beer
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Einstweilen erinnert die Polizei an eine andere Statistik: 2015 waren 1000 Unfälle in der Oberpfalz auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen - fast so viele wie im Vorjahr. Ein besonderer Service, falls es am Donnerstag wirklich geblitzt hat: Der Bußgeldkatalog ist einsehbar unter www.polizei.bayern.de/verkehr

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp