24.04.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Blitzrezept: Ruckzuck zum Bärlauch-Pesto

von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Im Blickpunkt

Ruckzuck zum Bärlauch-Pesto

Weiden/Neustadt. (ils/mte) In vielen Gärten schießt der Bärlauch aus dem Boden. Zeit für ein kleines Rezept rund um den Verwandten von Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Wie wär's etwa mit BärlauchPesto, wie es unsere freie Mitarbeiterin Ilse Hauser zubereitet? In nur sieben Schritten ist es fertig:

Man nehme etwa 50 Bärlauchblätter (Schritt 1), wäscht (2) und schleudert (3) sie trocken.

Drei bis vier Esslöffel gutes (Oliven-)Öl dazugeben (Schritt 4).

Mit drei Esslöffel Parmesan vermischen (Schritt 5), langsam mit dem Mixstab vermengen (Schritt 6).

Mit Salz abschmecken (Schritt 7).

Fertig ist das Pesto für Semmel, Brot oder auch zu Nudeln. Bilder: ils (6)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.