Bockzoiglausschank der CSU-Neunkirchen
Zoiglbier und gute Stimmung

Süffiger Zoigl kam beim traditionellen Bockzoiglfest der CSU Neunkirchen zum Ausschank. Mit Musik und Sketchen war auch für gute Stimmung gesorgt. Bild: Dobmeier

Zum Bockzoiglfest lud die CSU Neunkirchen am Samstagabend ins evangelische Gemeindehaus vor Ort. Neben der CSU waren auch die Grünen und die Bürgerliste vertreten. Schirmherr Stephan Oetzinger stellte in seinem Grußwort die regionale Zusammenarbeit über Ortsgrenzen hinweg heraus. Dies möchte er auch im Hinblick auf sein angestrebtes Landtagsmandat verwirklichen und unserer Heimat in München eine starke Stimme verleihen. Ortsvorsitzender Norbert Uschald erinnerte an die Oberpfälzer Tradition des Zoiglbrauens. Die dazu passende zünftige Musik steuerten Hans Dotzler (Akkordeon) und Winfried Siller bei. Mit Sketchen von Karl Valentin wie "In der Apotheke" oder "Vor Gericht" sorgten Robert Müllbauer und Hans Dotzler für Unterhaltung. Uschald danke allen fleißigen Organisatoren, seiner Familie sowie den Helfern in der Küche, die kleine Brotzeiten servierten sowie dem Schankteam, die zum Gelingen des Bockzoiglfestes beitrugen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.