09.03.2018 - 20:10 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

BRK verabschiedet Brigitte Wenzl in den Ruhestand Bei Kollegen und Patienten beliebt

Zu einer kleinen Abschiedsfeier luden die beiden Kreisgeschäftsführer des BRK Weiden-Neustadt/WN, Direktor Franz Rath und Sandro Galitzdörfer , in die Kreisgeschäftsstelle ein. Sie verabschiedeten nach über 23 Jahren und zahlreichen Fort- und Weiterbildungen in der BRK-Hauskrankenpflege Brigitte Wenzl in den Ruhestand.

Der BRK-Kreisverband verabschiedet Brigitte Wenzl (vorne) in den Ruhestand. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Wie wichtig und beliebt die Schwesternhelferin war und ist, zeigte sich auch an der regen Teilnahme an den Feierlichkeiten. Neben den Kreisgeschäftsführern waren deren Stellvertreterin Edeltraud Sperber , Personalratsvorsitzender Bertram Kincl , Pflegedienstleiterin Tina Hösl und deren Stellvertreterin Petra Laube sowie zahlreiche Kolleginnen gekommen. Rath und Galitzdörfer dankten Brigitte Wenzl für ihren unermüdlichen, jahrelangen Einsatz zum Wohle der Mitmenschen und wünschten ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp