Christsoziale feiern Starkbierfest in Weiden-West
Bockbier und Brotzeit

Das würzige Bockbier der "Kulmbacher Brauerei" kam im Weidener Westen gut an. Gebietsleiter Richard Schiffl hatte außerdem ein Fassl untergäriges Freibier dabei. Beim Starkbierabend der CSU unterhielt Georg "Buwe" Voit auf der Knopfharmonie. Vorsitzender Hans-Jürgen Gmeiner begrüßte unter den Gästen Schirmherr Stephan Oetzinger, Bürgermeister Lothar Höher und einige Stadträte. "Mich verbindet viel mit dem Ortsverband", meinte Oetzinger, "schließlich wurden wir hier nominiert. Und die Stadtgrenzen stellen keine Grenzen zum Landkreis dar." Es gab auch wieder ein kleines Gewinnspiel, bei dem das Gewicht eines Blaukrautkopfes geschätzt werden sollte. Dieser wog 3181 Gramm. Siegerin wurde Birgit Megges (3170 Gramm), die sich über Karten für die "Geyer Wally" des Landestheaters Oberpfalz freute. Auf jeweils 3200 Gramm schätzten Elke Blum und Daniel Vranjes. Elke Blum erhielt nach dem "Stechen" den zweiten Preis: zwei Premierenkarten für die "Lustigen Konrader" ("Und ewig rauschen die Gelder"). Für den Dritten Daniel Vranjes blieb am Ende nur noch der Krautkopf. Bild: R. Kreuzer

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.