27.10.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Circus Paul Busch" von 3. bis 6. November am Festplatz – Kartenverlosung Zirkus ist wieder in der Stadt

Der "Circus Paul Busch" kommt wieder in die Stadt. Highlights aus dem Programm sind unter anderem das sogenannte "US-Todesrad", eine Artistiknummer ohne Sicherung, aber auch die große Kamelkarawane, eine Pferdedressur und ein mehrfach ausgezeichneter Stuhlbalance-Akt. Natürlich sind auch Clown Bruno und Company am Start. Das erwartet die Besucher von 3. bis 6. November auf dem neuen Festplatz an der Conrad-Röntgen-Straße.

Der "Circus Paul Busch" kommt mit Artisten, Kamelen und Hunden auf den Festplatz. Bild: privat/Circus Paul Busch
von Beate-Josefine Luber Kontakt Profil

Der Zirkus mit 25 Mitarbeitern führt genau so viele Tiere mit, darunter Pferde, Esel, Kamele, Rinder, Zebras, Hunde und Ziegen. Das Zelt bietet Platz für 900 Personen und ist auch in der kälteren Jahreszeit wohltemperiert. Sind Tiere im Zirkus noch zeitgemäß? "Ja sicher, ein Zirkus ohne Tiere ist kein Zirkus, sondern ein Varieté", sagt Orchesterchef Emilio Frank in der Pressemitteilung.

"Wo sonst kommen unsere Besucher den Tieren so nah. Wir lieben unsere Tiere und das bekommen wir auch durch unangemeldete Kontrollen der Veterinärämter bestätigt." Zwischen Freitag, 3. November und Montag, 6. November, gibt es sieben Vorstellungen: am Freitag und Samstag um 16 und 19.30 Uhr; am Sonntag um 11 und 15 Uhr; am Montag um 15 Uhr. Der Vorverkauf ist an den Spieltagen von 10 bis 12 Uhr an der Zirkuskasse.

Verlosung

Oberpfalz-Medien verlost 5 mal 2 Karten für eine Vorstellung Ihrer Wahl im "Circus Paul Busch" am Weidener Festplatz. Wer mitmachen will, ruft bis Montag, 30. November, 8 Uhr, unter der Nummer 0137/808401627 an und spricht das Stichwort "Zirkus", Name, Adresse und Telefonnummer aufs Band. Jeder Anruf aus dem Festnetz kostet 0,50 Euro (Mobilfunkpreise können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter von Oberpfalz-Medien und ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden. (blu)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.