06.09.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Drei neue Azubis bei Druckerei Spintler Neugierde und Kreativität gefragt

Der Umgang mit Medien übe schon immer eine Faszination aus, sagte Unternehmerin Renate Freuding-Spintler von Spintler Druck und Verlag. Drei Azubis dürfen dieser Faszination jetzt beruflich nachgehen. Sie beginnen eine Ausbildung in Mediengestaltung, Digitaldruck und Druckverarbeitung.

Gesellschafterin Renate Freuding-Spintler (Dritte von links) begrüßt die neuen Azubis Ceyhun Kacamak, Julia Klimek und Martin Holzgartner (Vierter, Fünfter und Sechster von links). Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Im Namen der Geschäftsführung begrüßte die Gesellschafterin die Neuen. Hier seien neben den üblichen Tugenden wie Fleiß, Zuverlässigkeit und Aufgeschlossenheit vor allem Eigeninitiative und Neugierde gefragt: "Bringen Sie Ihre Ideen ein. Bringen Sie sich selbst ein, seien Sie kreativ. Dann wird auch der berufliche Erfolg nicht ausbleiben." Mit diesen Worten übergab Freuding-Spintler die Neueinsteiger ihren Ausbildern zu einem ersten Rundgang durch den Betrieb.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp