13.12.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Eine Tonne Plätzchen für guten Zweck Oberpfalz-Medien helfen "Lichtblicke" zu helfen

Gut eine Tonne Plätzchen haben Stiftländer Frauen rund um Schirmherrin Edith Lippert in den letzten 15 Jahren für "Lichtblicke" gebacken. Die Frauengruppe des OWV Weiherhammer spendet regelmäßig, nannte Schirmherrin Elisabeth Wittmann ein weiteres Beispiel für das umwerfende Engagement der Bevölkerung.

Von links: Verlegerin Barbara Panzer, Elisabeth Wittmann, Edith Lippert, Verlegerin Viola Vogelsang. Bild: Schönberger
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Ohne die Idee des NT-Redakteurs Richard Habberger und die großzügige Unterstützung von Oberpfalz-Medien wäre diese Hilfsaktion für die Region jedoch gar nicht ins Rollen gekommen, war beiden klar. "Es ist uns wichtig, als Unternehmen der Region einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten", betonte Geschäftsführende Verlegerin Viola Vogelsang (rechts). Gemeinsam mit Verlegerin Barbara Panzer überreichte sie Spendenschecks über insgesamt 15 000 Euro für Bedürftige in der Stadt Weiden, den Landkreisen Neustadt und Tirschenreuth. "Die Not wird nicht weniger", hatten beide Schirmherrinnen eingangs betont. 

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp