Eishockey: 1. EV Weiden in Karlsbad
Sommer-Spaß für U14 und U16

Das Schlimme am Sommer ist die Zeit ohne Eishockey - so die Meinung vieler Nachwuchsspieler. Also: Eis wird gesucht und der 1. EV Weiden wurde in Karlsbad (Tschechien) fündig.

Es wurden weder Kosten noch Mühen gescheut und ein Tross des 1. EV fuhr am Samstag mit knapp 20 Nachwuchsspielern ins Nachbarland. Sie trainierten, oder besser gesagt, sie spielten eineinhalb Stunden munter auf der kalten Fläche. Es war einfach mehr als Sommer-Spaß zu verstehen für einen Teil der Kids der U14 und der U16. Aber es ging bereits rasant zur Sache. Verlernt hatte es noch keiner, obwohl man schon drei Monate "off Ice" war. Auch Nachwuchsleiter Jens Maschke durfte nicht fehlen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.