23.04.2018 - 11:02 Uhr
Oberpfalz

Entgegenkommendes Auto übersehen: 15000 Euro Schaden Zusammenstoß auf der Kreuzung

Ein Leichtverletzter, rund 15 000 Euro Schaden: Diese Folgen hatte ein Unfall auf der Kreuzung Moosloh-/Tulpenstraße am Sonntag.

Symbolbild
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Gegen 17.50 Uhr war ein 60-Jähriger mit seinem Wagen aus Richtung Nordtangente nach links in die Mooslohstraße abgebogen. Dabei übersah er laut Polizei ein Auto, das ihm entgegenkam. Dessen 40-jähriger Fahrer verletzte sich leicht. Der Sanka brachte ihn ins Klinikum. Der Pkw des 40-Jährigen wurde abgeschleppt.

Nicht schnell genug ging es einer 47-Jährigen, als sie mit ihrem Skoda in der Dr.-Martin-Luther-Straße stadteinwärts unterwegs war. Am Sonntag gegen 18.30 Uhr überholte sie am Rotkreuzplatz einen Wagen, der nach rechts in die Straße Zur Centralwerkstätte abbiegen wollte, zunächst aber wegen eines querenden Fußgängers warten musste. Beim Spurwechsel übersah die 47-Jährige einen neben ihr fahrenden Volvo, den ein 19-Jähriger steuerte. Beim der Karambolage entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp