Faschingsnachmittag im Maria-Seltmann-Haus
"Halla, Café Zeitgeist"

Nach den Auftritten der Kinder- und Jugendgarde der Narhalla Weiden erobern die Besucher des Café Zeitgeist die Tanzfläche im Maria-Seltmann-Haus. Bild: Meister

Mit bunten Perücken, lustigen Hüten, Hawaii-Ketten, Blümchen im Haar und Luftschlangen um den Hals feiern die Senioren im Maria-Seltmann-Haus den Rosenmontag. Mit dabei: eine stattlich Abordnung der Narrhalla Weiden. Kinderprinz Timo I. wünscht viel Spaß bei den Darbietungen und auch Kinderprinzessin Leonie I. begrüßt die Besucher des Café Zeitgeist: "Wir freuen uns, dass wir hier sein dürfen." Und die Freude beruht auf Gegenseitigkeit. Während draußen dicke Schneeflocken vom Himmel fallen, begeistert die Kindergarde mit ihrem Showtanz "Sonnenkinder".

Zu "Ab in den Süden" tanzen die jungen Mädels mit Baströcken und großen Eistüten den Sommer herbei. Für sieben der jungen Tänzerinnen geht nun die erste Faschings-Saison in den Endspurt. Und auch die Senioren wollen nach den Showeinlagen der Narrhalla nicht auf ihren Stühlen sitzen bleiben, und schnell füllt sich die Tanzfläche: Sogar abseits wird geschunkelt, geklatscht und mitgesungen: "Sommernacht in Rom - und wir beide träumen".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.