25.03.2018 - 18:30 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Fit in den Frühling -Der Aktionstag des Stadtmarketingvereins Weiden Von Hasen, Fröschen und Kalorienfressern

Fünf Hochzeiten und ein Fitnesstag. Damit sich niemand in die Quere kommt, rückt der Stadtmarketingverein etwas von der Rathaustreppe ab. Die Brautautos können anrollen - und auch die Besucher des Aktionstags erleben Frühlingsgefühle.

Ein Kalorienfresser, ein Osterhase und ein Fitness-Frosch: Die Aktion "Fit in den Frühling" ist bunt aufgestellt. Bilder: Kunz (2)
von Autor UZProfil

"Fit in den Frühling", die Startaktion des Stadtmarketingvereins ins Jahr hinein, war ein voller Erfolg. Für Geschäftsführerin Andrea Schild-Janker passte der Event am Samstag in die Osterzeit. Nicht zuletzt deshalb hoppelte ein brauner Riesenhase über den Platz.

"Fit in den Frühling" gebe es seit 2016, damals noch als Ostereierjagd bezeichnet. "Und jedes Jahr wird's ein bisschen größer." Mit den Hochzeitspaaren habe man sich arrangiert. Inzwischen wurde der Aktionstag von der Ostereierjagd abgekoppelt. Stattdessen sei man mit dem Heimatring übereingekommen, die Frühlingsfitness mit der Einweihung des Osterbrunnens zu kombinieren. Das entsprechende Gewinnspiel auf Facebook stellte passend dazu auch eine Frage zum Osterbrunnen. "Wir haben alles verknüpft", sagte Andrea Schild-Janker.

Die wichtigste Zielgruppe waren Familien mit Kindern, wie man schon am Blum-Karussell und am Kinderschminken erkennen konnte. Aber natürlich sollten sich auch Sport- und Freizeitbegeisterte angesprochen fühlen. Der Stand der Tourist-Info präsentierte sich mit Radltouren und Ausflügen für Wanderer. "Heute heißt es Rad fit, Auto fit und selber fit." Die Bandbreite reichte vom Blutdruckmessen bis zum Rollatoren-Parcours. Deshalb waren auch zahlreiche Partner vor Ort: AOK, Auto- und Fahrradhändler, Gesundheitshaus, Abnehm-Akademie und ein Fitnessstudio. Die Kinder konnten auf einem Parcours gegen den Osterhasen Eierlaufen üben. Weitere Maskottchen vor dem Alten Rathaus: ein Fitness-Frosch und ein knallbunter Kalorienfresser.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.