Förderverein der Rehbühlschule überrascht mit Sportgerät
Neue Tischtennisplatte für Schule

Der Förderverein der Rehbühlschule überraschte die Kinder der Ganztagsbetreuung mit einer neuen Tischtennisplatte. Das Geld für das Sportgerät wurde bei einer Muffin-Verkaufsaktion des Elternbeirates im vergangenen Jahr erwirtschaftet. 500 Euro zahlte der seit letztem Jahr bestehende Förderverein für die Profitischtennisplatte. Sie hat in der Sporthalle der Grundschule einen festen Platz gefunden. Auch während des Sportunterrichts soll sie bespielt werden. "Hier werden einige spannende Matches stattfinden", freuten sich Schulleiterin Diana Neidhardt und Ronny Kühnel. Bild: Schönberger

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.