Frauenbund St. Konrad spendet 850 Euro

Bild: kzr

Der Frauenbund St. Konrad überreichte bei der Adventfeier 850 Euro an Spendengeldern. Aus den zahlreichen Veranstaltungen 2016 waren einige Euros übrig geblieben, die Teamsprecherin Agnes Hartwig übergab.

Je 300 Euro gingen an die Kinderkrebshilfe, vertreten durch Hartmut Ordnung, sowie an Pater Meja Puthussery-Jose für die Pfarrei St. Konrad, 100 Euro erhielten Heimleiter Martin Kneidl für das Seniorenheim. Die Ministranten, der Frauenchor und Gertraud Markl für die Flüchtlingshilfe bekamen je 50 Euro. Der Mitgliederstand des Frauenbundes hat sich bei 180 eingependelt. Nun stieg er um weitere sieben Mitglieder an. Höhepunkt war die Neuaufnahme von Monika Kraus, Claudia Hartmann, Rita Loibl, Christa Löschel, Ingeborg Gradl, Alexandra Skornia und Karin Wittenkemper. Leiterin Agnes Hartwig überreichte das Mitgliedsbuch und Rosen. Nächster Treff ist am 17. Januar mit einem Hauswirtschaftsabend " Suppe klassisch oder modern".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.