Fünf Leute streiten - Frau verletzt Kontrahentin
Streit mit Haareziehen

Symbolbild. (Foto: Friso Gentsch/dpa)

Fünf Personen geraten sich im wahrsten Sinne des Wortes in die Haare. Bei der Auseinandersetzung gibt es auch Verletzte.

 Aus bisher ungeklärten Gründen beginnen die fünf nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 18 Uhr in der Neustädter Straße einen verbalen Streit. "Wieso, weshalb, warum es zu der Diskussion kam ist nicht geklärt", meldet Mario Schieder von der Polizeiinspektion Weiden. Eine 26-jährige Neustädterin zog ihrer Kontrahentin, einer 36-jährige aus dem Landkreis Neustadt, an den Haaren. Weiterhin wurde die 36-jährige bei dem Kampf am Unterarm verletzt. Die Bilanz der Auseinandersetzung: Die verletzte 36-jährige und eine Anzeige wegen Körperverletzung für die 26-jährige.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.