Geheime Hochzeit in Weiden

Ohne der Verwandtschaft etwas zu sagen, heirateten Lena Popp und Thomas Reichl am Freitag im Alten Rathaus in Weiden. Zur Überraschungsfeier luden sie dann Eltern und Geschwister in die Pizzeria Gino in Neustadt ein. Bild: hfz

Windischeschenbach/Weiden. Die Windischeschenbacherin Lena Popp und der Meerbodenreuther Thomas Reichl haben am Freitag im Alten Rathaus in Weiden geheiratet. Eingeweiht waren nur ganz wenige Freunde, darunter die Trauzeugen Katharina Merther aus Windischeschenbach und Jens Simon aus Altenstadt und Fotografin Christine Junglas.

Selbst die Eltern und Geschwister wussten nicht Bescheid. Lena stammt aus der Zoiglwirtschaft Gloser von Martin und Hermine Popp in Windischeschenbach.

Die Braut absolviert derzeit ihr Referendariat als Realschullehrerin im oberfränkischen Helmbrechts. Der Bräutigam ist Maschinenbauingenieur bei der BHS in Weiherhammer und jahrelang beim Haisl in Altenstadt als Vorsitzender aktiv. Zusammengekommen ist das Paar beim Fasching vor ein paar Jahren. Tom war als Bachelor gekommen und überreichte seiner Lena eine Rose. Die beiden wohnen seit einem halben Jahr in Weiden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.