24.01.2018 - 12:40 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Harte Drogen

Erneut hatten die Beamten der Bundespolizei den richtigen Riecher, als sie am Dienstag gegen 17 Uhr einen 30-Jährigen auf dem Weidener Bahnhof kontrollierten. Bei der Durchsuchung auf der Dienststelle händigte der Mann den Gesetzeshütern Drogen aus - offenbar Heroin. Auch über dessen Herkunft machte der Straubinger Angaben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Die Polizei versucht nun, den Dealern des 30-Jährigen auf die Schliche zu kommen.

Symbolbild: Jens Wolf/dpa
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp