21.08.2017 - 16:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Im neuen Cabrio durchs Allgäu

Daniel Jäckel (mitte) nimmt seinen Gewinn von Christoph Steinhauser (links) und Martin Degel entgegen. Bild: Schönberger
von Redaktion OnetzProfil

Die Sonne strahlt, als Daniel Jäckel (33) aus Pirk am Montag seinen Gewinn auf dem Kaufland-Parkplatz entgegennimmt: ein weißes Fiat-500-Cabrio mit rotem Verdeck. Insgesamt drei Wagen haben Kaufland und Raffaello in einer gemeinsamen Aktion deutschlandweit verlost. Eines davon übergeben nun der Leiter der Weidener Kaufland-Filiale, Christoph Steinhause r, und Martin Degel von Ferrero dem glücklichen Gewinner.

Jäckel, der nicht regelmäßig an Preisausschreiben teilnimmt, beschreibt seine Reaktion auf die Gewinn-Nachricht im Juni. "Erfreut und überrascht," sei er gewesen, als er die E-Mail und den Brief erhielt. Im Zeitalter von Spam-Nachrichten und Internetbetrügern fragte er sich auch: Kann das wirklich stimmen? Doch der 33-Jährige erinnerte sich bald daran, dass er die Teilnehmer-Karte im Kaufland ausgefüllt und abgegeben hat.

Die ersten Fahrten mit dem neuen Auto sind bereits geplant: Es geht zunächst zurück nach Augsburg, wo der aus Pirk stammende Jäckel derzeit wohnt. Anschließend will er über das Wochenende ins Allgäu reisen: "Dann fahr' ich die Serpentinen mit offenem Dach, die ich sonst mit dem Rennrad fahre", erzählt der 33-Jährige begeistert von seinen Plänen. Jetzt muss nur noch das schöne Wetter halten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp