03.04.2018 - 20:10 Uhr
Oberpfalz

Keramik-Museum Weiden Kinderführer eine Erfolgsgeschichte

Rika Fritsch (Zweite von links) und Lukas Mrosek (Vierter von links) werden als Kinderführer im Keramik-Museum verabschiedet. Bild: gsb
von Redaktion OnetzProfil

"Das ist das tollste Projekt in unserem Museum", sagt Stefanie Dietz , Leiterin des Internationalen Keramik-Museums über die Initiative "Kinder führen Kinder". Seit 2012 engagieren sich die Gymnasiasten Rika Fritsch und Lukas Mrosek als sogenannte Kinderführer bei dem Projekt.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung erklären sie den jungen Museumsbesuchern auf Augenhöhe die Ausstellungen. Dafür erhielten sie von Projektleiterin Irene Fritz den "Kompetenznachweis Kultur". "Seit 18 Jahren bieten wir die besonderen Rundgänge an.

Aus einstigen Teilnehmern werden oft Kinderführer", sagt Fritz. Zwei Nachfolger waren deshalb schnell gefunden. Sie werden in die Fußstapfen der mittlerweile erwachsen Kinderführer treten. Das Sommerprogramm des Museums, an dem auch Jugendliche mitwirken, gibt es unter kulturwerkstatt-info.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp