Konrad Adam bei Neuwahlen der Finanzgewerkschaft bestätigt
Klage: Hohe Arbeitsbelastung im Finanzamt

Das ist die neue Vorstandschaft der Finanzgewerkschaft mit (von links) Bezirksvorsitzender Helene Wildfeuer, Ute Schneider, Karin Alkon, Alexander Bayer, Michael Waldmann, Hans Grundler, Vorsitzendem Konrad Adam und Martin Mayr. Bild: hfz

Der Vorsitzende der Bayerischen Finanzgewerkschaft vor Ort bleibt. Die hohe Arbeitsbelastung aber auch, klagen die Mitglieder.

Er ist und bleibt der Ortsvorsitzende der Bayerischen Finanzgewerkschaft (BFG). Im Finanzamt wählten die Mitglieder Konrad Adam einstimmig. Zudem ehrten sie Christa Bäuml und Karl-Heinz Reisinger für ihre langjährige Treue mit der goldenen Ehrennadel der BFG.

Unter dem Motto "Weil es den Menschen braucht" referierte Bezirksvorsitzende Helene Wildfeuer, zugleich Vorsitzende der Bundesfrauenvertretung. Sie freute sich über den zusätzlichen Sitz für die BFG im Bezirkspersonalrat. Anhand der ständig steigenden Fallzahlen zeigte sie die weiter hohe Arbeitsbelastung auf und machte deutlich, dass diese nicht durch die EDV aufgefangen werden kann: "Man kann einen Laptop nicht alleine zum Prüfen schicken." Ihr Ausblick beleuchtete die Einkommensrunde 2017. Hier brauche es wieder Menschen, die im Februar mit auf die Straße gehen und für ihr Einkommen demonstrieren.

Schwerpunkt der Gewerkschaftsarbeit vor Ort waren laut Adam im vergangenen Jahr die Personalratswahlen. Hier habe sich die Arbeit gelohnt. Beim Finanzamt Weiden stellt die BFG sechs von sieben Personalräte. Der Ortsverband habe auch seinen Beitrag zum hervorragenden Ergebnis der BFG im Bezirks- und Hauptpersonalrat beigetragen: durch eine Steigerung der Wahlbeteiligung vor Ort und einen Stimmenanteil von 87 Prozent für die BFG. Adam dankte Helfern und Mitstreitern.

Bei den Neuwahlen bestätigten die Mitglieder neben Vorsitzendem Adam auch Hans Grundler (Kassier) und Harald Quandt (Beisitzer). Neu gehören Alexander Bayer (stellvertretender Vorsitzender), Ute Schneider, Karin Alkon und Michael Waldmann (alle Beisitzer) dem Vorstand an. Adam dankte der bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Ilona Bantelmann mit Blumen, die nach 20 Jahren Tätigkeit als Stellvertreterin nicht mehr kandidierte. "Sie hat mich stets super unterstützt."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.