18.02.2018 - 12:04 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Krach um Lärm in Mehrfamilienhaus Dicke Lippe

Noch scheint nicht ganz geklärt, was genau am späten Freitagabend in einem Mehrfamilienhaus geschah. Die Angaben gehen weit auseinander, schreibt die Polizei. Klar ist: Für einen Bewohner endete eine Auseinandersetzung mit einer blutenden Lippe. Laut Bericht wollte der 37-Jährige gegen 22.50 Uhr andere Mieter wiederholt um Ruhe bitten. Ein 27-Jähriger öffnete zwar seine Tür, "jedoch nicht für ein klärendes Gespräch". Er schlug dem 37-jährigen "unvermittelt" ins Gesicht, heißt es weiter. Als Ursache hinter dem Streit in dem Haus vermutet die Polizei übermäßigen Alkoholkonsum.

Symbolbild: Patrick Pleul/dpa
von Stefan Zaruba Kontakt Profil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.