Leserbrief zu Mängel in Schlachthöfen
Behörden mit Kontrolle der großen Schlachthöfe überfordert

"Wieder Mängel in Schlachthöfen":

Tierschutzverstöße gehören in Bayern zur Tagesordnung: Weil das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz überfordert ist. Bereits bei Bayern-Ei hat es sich gezeigt, dass die Kontrollorgane total versagen. Diese behördlichen Dienststellen agieren nicht, sie reagieren ja nicht einmal, wenn sie eine Meldung über eine Verletzung des Tierschutzgesetzes erhalten. Und jetzt die krassen Verstöße gegen das Tierschutzgesetz an bayerischen Schlachthöfen! Es gibt massive Probleme bei der Betäubung, d. h. fast jedes vierte Schwein wird zweifelhaft oder nicht ausreichend betäubt. Dadurch empfinden die Schweine erhebliche Schmerzen. Die Vollzugsbehörden tun nichts gegen diese groben Verstöße des Tierschutzgesetzes.

Auch das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit fordert, die Verstöße sofort zu beenden. Schlachthöfe, die erneut gegen das Tierschutzgesetz verstoßen, müssten sofort geschlossen werden. Bei mittelständischen und kleineren Metzgereibetrieben werden solche gravierenden Verstöße sofort geahndet und im Wiederholungsfalle Betriebsschließung angedroht. Gegen die großen Schlachthöfe hat das Ministerium offensichtlich nicht den Mut und das notwendige Rückgrat zu solchen Maßnahmen. Da wird vielleicht mal ein Ordnungsgeld verhängt. Dass die Behörden überfordert sind, beweist doch, dass das Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz ab 2018 für diese Aufgaben eine bayernweite Spezialbehörde einsetzen will. Warum erst 2018 und nicht sofort? Für die Verbraucher wäre das ein Zeichen, große Schlachthöfe sofort zu verbieten. Tierschutz scheint den Inhabern und Managern total egal. Auch die Mitarbeiter, die das Schlachten und Zerlegen der Tiere vornehmen, werden mit dem Mindestlohn "abgespeist". Das heißt, sie sind gezwungen, beim Arbeitsamt ihren Mindestlohn aufzustocken, um über die "Runden" zu kommen. Und wer bezahlt das Ganze? Wir die Steuerzahler, und die Politik lässt das zu.

Karl Neid, 95666 Mitterteich
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.