18.12.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Lions sammeln für Ostbayern und Nahen Osten: Löwen mit Stollen und Glühwein

Mitten in Jerusalem steht die Dormitio-Abtei. Und mitten in Weiden standen am Samstag Mitglieder des Lions-Clubs Weiden. Sie schenkten Glühwein aus und verkauften Christstollen. Was das miteinander zu tun hat?

Josef Wittmann (rechts) sowie Mitglieder des Lions-Clubs Weiden verkaufen in der Fußgängerzone Weihnachtsstollen. Bild: gag
von Autor gagProfil

Die Lions sammeln mit ihrer Spendenaktion Geld zur Unterstützung der christlichen Dormitio-Abtei. Die Mönchsgemeinschaft der Benediktiner engagiert sich dafür, dass Christen im Heiligen Land in Frieden leben können. Dafür unterhalten sie mehrere Hilfseinrichtungen im Palästinensergebiet, unter anderem Kinderheime und Waisenhäuser. Darin werden Kinder dreier Religionen (Christen, Moslems, Juden) betreut. Wie jedes Jahr veranstalten die Mönche dort eine Weihnachtsaktion mit dem Titel "Ich trage deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem". Jeder kann seinen Namen und den seiner Lieben an die Dormitio-Abtei senden, damit für ihn in der Heiligen Nacht in Bethlehem gebetet wird.

Für diese Abtei engagiert sich in Weiden Josef Wittmann, Vorsitzender des Bauernmarktvereins, der beim Stand der Lions Informationen verteilte. Die andere Hälfte des Erlöses aus dem Stollenverkauf spendet der Lions-Club an die Kinderkrebsklinik in Regensburg. Der Aktionsstand der Lions war sehr rege besucht. Das lag nicht nur an dem Glühwein sondern auch an dem Weihnachtsgedanken, kranke und hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.