07.03.2018 - 20:10 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Männerabend mit Hindernissen gespielt von der katholischen Theaterjugend Neunkirchen „Endlich san d'Weiber furt“

Neunkirchen. "Endlich san d'Weiber furt": Mit dieser Komödie feierte die katholische Theaterjugend am Samstag im Pfarrsaal Premiere. Im Stück von Marianne Santel steht ein zweitägiger Ausflug des Frauenbundes Neunkirchen bevor. Schreinermeister Bert Hölzlmeier (Julian Hartwich), Bäckermeister Kare Brezl (Moritz Egeter) und Mesner Lorenz Hartl (Victoria Wiesnet) können es kaum erwarten, dass ihre Frauen Irmi (Laura Wiesnet) und Renate (Lisa Weismeier) endlich fort sind. Sie planen einen feurigen Männerabend mit Tänzerin. Doch die misstrauischen Gattinnen beauftragen Sohn Simon (Simon Boll) und Pfarrköchin Theres (Tanja Weismeier), während ihrer Abwesenheit aufzupassen. Der Männerabend droht zu platzen, als Tante Rita (Luisa Auer) und der Pfarrer (Philip Bauer) auftauchen. Weitere Vorführungen sind am Samstag und Sonntag, 10. und 11. März. Karten gibt es in der Praxis von Dr. Erich Vettori, Neunkirchen, sowie an der Abendkasse. Regie führt Alma Kandler, Julia Egeter ist Souffleuse. Die Zuschauer dankten bei der Premiere mit großem Applaus. Bild: rdo

von Autor rdoProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp